Verwalten Sie Ihre Datenschutzeinstellungen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Timex ist der Überzeugung, dass Sie – unser Online-Besucher – wissen sollten, wie wir mit den Daten umgehen, die wir über Sie bei Ihren Besuchen auf unserer Webseite sammeln. Wir nehmen Ihren Datenschutz ernst. Wir setzen daher alles daran, dass Timex Ihre Daten nur in dem Umfang nutzt, dem Sie zugestimmt haben. Wir erfüllen alle anwendbaren Datenschutzgesetze, einschließlich die EU-Datenschutzgrundverordnung, abgekürzt DSGVO. Falls Sie irgendwelche zusätzlichen Fragen zu dieser Erklärung haben, dann kontaktieren Sie uns bitte unter custserveu@timex.com oder kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten Asmae Misri unter amisri@timexgroup.com. Falls Sie jünger als 18 Jahre sind, verlangen wir, dass Sie einen Erziehungsberechtigten oder ein Elternteil über die Timex-Datenschutzerklärung informieren, bevor Sie online bestellen.

DIE VON UNS GESAMMELTEN DATEN

Wir können Sie bei der Nutzung der Einkaufswagen-Funktion unserer Website darum bitten, personenbezogene Daten anzugeben, wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben möchten. Diese Daten können Ihren Namen, Ihre Mailadresse, Telefonnummer sowie Kreditkartennummer umfassen. Alle diese Informationen sind notwendig, um Produkte oder Dienstleistungen bei Timex zu bestellen. Damit wir Ihre Bestellung verarbeiten und Ihre Einkäufe ausliefern können, müssen wir Ihre Informationen möglicherweise an einige unsere Dienstleistungserbringer übermitteln, wie z. B. unseren Bestell-Versandservice und unsere Auslieferfirma. Alle unsere Dienstleister sind verpflichtet, die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren und diese nur im Einklang mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen zu verwenden. Diese Firmen dürfen Ihre Daten nur in der gesetzlich geforderten Form oder dazu verwenden, um uns bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen zu unterstützen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung niemals zur Nutzung für Marketingzwecke an Drittparteien verkaufen oder vermieten. Allerdings können Ihre personenbezogenen Daten im normalen Geschäftsrahmen für die Bereitstellung von Waren und Services offengelegt werden, darunter (aber nicht ausschließlich) an Werbetreibende, Drittpartei-Service-Anbieter und Strafverfolgungsbehörden.

SICHERHEIT VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Timex ergreift Maßnahmen zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten und zur Verhinderung von nicht-autorisiertem Zugriff auf diese Daten in seinen internen Abläufen und IT-Systemen. Allerdings versprechen wir nicht – und Sie sollten nicht erwarten –, dass Ihre personenbezogenen Daten und privaten Kommunikationen immer privat bleiben werden. Im bestehenden Regelungsrahmen können wir nicht gewährleisten, dass all Ihre personenbezogenen Daten und privaten Kommunikationen niemals auf eine Weise offengelegt werden, die nicht in diesen Datenschutzrichtlinien dargelegt wurde. Beispielsweise besteht die Möglichkeit (ohne Einschränkung der vorherigen Ausführungen), dass wir unter bestimmten Umständen zur Offenlegung personenbezogener Informationen an eine Regierung oder eine Drittpartei gezwungen werden könnten, dass Drittparteien auf rechtswidrige Weise unsere Übertragungen privater Kommunikationen abgreifen oder sich auf diese Zugriff verschaffen könnten, oder dass Nutzer Ihre auf der Website gesammelten Informationen missbrauchen könnten.

Andere Websites, die mit der Timex-Website über interne/externe Hyperlinks verbunden sein können, verfügen eventuell über andere Richtlinien. Sie sollten sich an die Richtlinien dieser anderen Websites wenden, um deren Bestimmungen und Praktiken zu verstehen.

IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN BEZÜGLICH DER VERWENDUNG IHRER DATEN DURCH UNS

Sie haben Wahlmöglichkeiten bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns für die Kommunikation mit Ihnen, die Zusendung von Marketing-Informationen und die Art, wie wir Ihnen personalisierte und relevante Werbung zusenden.

METHODEN, WIE SIE AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ZUGREIFEN, SIE KONTROLLIEREN UND BERICHTIGEN KÖNNEN

Wir respektieren im Einklang mit den anwendbaren Gesetzen Ihr Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, deren Löschung zu verlangen oder die Beschränkung unserer Nutzung dieser Daten zu verlangen. Wir unternehmen auch Schritte, damit die von uns gesammelten personenbezogenen Daten richtig und aktuell sind.

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir speichern.

Wir stellen Ihnen auf Anfrage eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung.

Falls Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, uns um deren Aktualisierung zu bitten.

Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Sie können uns auch darum bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, oder Sie können beschränken, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Dieses Recht wird durch die anwendbaren Gesetze näher bestimmt.

Ihr Recht, Beschwerden bei einer Datenschutzbehörde einzureichen, bleibt hiervon unberührt.

WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHREN

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder für sonstige zentral wichtige Zwecke, wie z. B. die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, die Lösung von Konflikten und die Durchsetzung unserer Richtlinien, erforderlich ist.

ÄNDERUNG DER RICHTLINIEN

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit modifizieren, indem wir die modifizierten Bedingungen auf der Website veröffentlichen. Alle modifizierten Bedingungen treten 30 Tage nach deren erster Veröffentlichung auf der Website automatisch in Kraft.

COOKIES

Wir verwenden Cookies, damit unsere Systeme Ihr Gerät erkennen und Ihnen Funktionen zur Verfügung stellen können. Für weitere Informationen zu Cookies und wie wir diese verwenden lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

TIMEX E-MAIL-ABONNEMENTS

Wir sammeln personenbezogene Daten, wenn Sie sich in die Timex-Mailingliste eintragen oder uns wegen eines Kommentars, einer Frage oder einer Beschwerde kontaktieren. Diese können zum Beispiel Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Briefadresse, Telefonnummer, Ihr Geschlecht und Ihre bevorzugten Produkte umfassen.

Timex kann Sie zur Bereitstellung von Informationen über Produkte, Services, Werbeaktionen, Wettbewerbe und andere Angebote kontaktieren. Wir tun dies jedoch nur, wenn Sie sich hierfür angemeldet haben. Das heißt, Sie können dies ablehnen, indem Sie den Haken aus dem Kästchen entfernen, das Ihre Präferenzen zum Erhalt von künftigen Mitteilungen von Timex angibt.

Wirksamkeitsdatum: Mai 2018